Local Search Blog - Online Marketing Blog zur lokalen Suche im Internet

Willkommen auf unserem Blog rund um das Online Marketing mit dem Themenschwerpunkt Local Search Marketing!

Dieter Bohlen nackt im Bordell

Bloggen ist vielleicht keine Marketing-Wunderwaffe, ist aber in vielerlei Hinsicht bestens geeignet, um sich zu profilieren (das ist jetzt positiv gemeint!), Content zu dem Thema zu produzieren, für welches man im Netz gefunden werden will, um eine geneigte Leser- und damit Followerschaft aufzubauen usw. - das gilt für ein Unternehmen ebenso wie für Labels, Musiker, Kulturschaffende.

Eine witzig zu lesende Liste wie man es nicht machen sollte haben die Kollegen vom Blogwerk erstellt - lesenswert!

21.03.13

Suchworte: blogging

Kommentar abgeben >

Heilig´s Blechle

Viel passiert seit der letzten Meldung. Etliche Kundenseiten erfolgreich in die TOP10 katapultiert. Auf Googles Wallungen und Wandlungen reagiert. Und umgezogen sind wir auch (siehe Impressum), man findet uns jetzt in Cuxhaven, ca. 1 km vom Meer entfernt. Dennoch bleiben wir natürlich für alle Kunden aus ganz Deutschland weiterhin aktiv und ansprechbar - bei einem Online Business ist der geographische Standort ja eher zweitrangig...

18.03.13

Suchworte: umzug, cuxhaven

Kommentar abgeben >

SEO Contests

In Zeiten von Panda, Penguin und EMD (Exact Match Domain) -Updates kann der gemeine SEO eine gewisse Verunsicherung darüber, welche Maßnahmen noch funktionieren und mit welchen man sich endgültig ins Nirvaner der Serps katapultiert nicht verhehlen. Das intensive Studium der einschlägigen Blogs hilft hier sicher ebenso weiter wie der Austausch mit Kollegen aus der Szene. Besonders hilfreich aber sind sogenannte "SEO Contestes". Bei diesen werden SEOs aufgerufen, mit ihrer Website oder einem anderweitigen Eintrag für einen bis dahin nicht existierenden zu ranken - der Verantwortliche für die am besten platzierte Seite hat gewonnen. Einfaches Prinzip. Spannend ist es dabei zu sehen, welche Maßnahmen wie schnell wirken - nicht zuletzt auch über das Ende des Contests hinaus, bekanntlich vermag ein drastischer Linkaufbau in kurzer Zeit zwar zu einem Sprung in den Suchergebnissen zu verhelfen, genauso schnell verhilft er aber auch zu einem Sprung in deren Keller, wenn zu schnell zu viele Links aufgebaut wurden und Google findigerweise ein unnatürliches Linkwachstum erkennt. Beim letzten SEO Wettbewerb landeten wir übrigens gleich mit drei Treffern unter den ersten 10 Platzierungen! Auch am aktuellen Contest "Megaabstauberseo" nehmen wir teil, diesmal mit unserem Xing Profil, allerdings mit angezogener Handbremse allderweil das Weihnachtsgeschäft einen Großteil unserer Ressourcen bindet.   

16.10.12

Suchworte: seo contest, megaabstauberseo

Kommentar abgeben >

Ist ja peinlich

Ist ja richtig peinlich, da betreiben wir als Online Marketer einen Blog und behandeln ihn derart stiefmütterlich, dass ich seit Monaten nix geschrieben haben. Dabei ist die Regel Nr. 1 nicht nur für einen Blog, sondern für im Grunde jede Seite im Netz: Aktualität! Finden User gut, findet Google gut. Peinlichpeinlich. Die Begründung, dass wir derart viel zu tun hatten, dass wir...ersparen wir Ihnen mal an dieser Stelle. Ebenso verzichten wir auf die Aufarbeitung der letzten Monate in SEO Sicht, obwohl sich da viel getan hat und tun stattdessen so, als sei nichts passiert. Nicht so wahnsinnig originelle, aber gut durchgezogene Aktion um einen möglichst weitgestreute virale Verbreitung bei der Zielgruppe zu finden: eine Art "Win with a tweet" - man verbreitet die Botschaft über seinen Twitteraccount, Blg, bei Google+ usw und erhält im Gegenzug Lose für einen aktuellen SEO Wettbewerb. Nett gemacht, hier der Link: http://felixbeilharz.de/aktion/# Win with a tweet, kein schlechter Name, wir reklamieren gleich mal alle Namensrechte. Der Wettbewerb läuft brigens noch, mitmachen darf ein jeder und zu gewinnen gibt es viele schöne Preise, zumindest Suchmaschinenoptimierer werden sich freuen. Und das Ganze ist auch noch für einen guten Zwecke, da lohnt sich also für alle Beteiligten die Teilnahme!

17.09.12

Suchworte: seo gewinnspiel

Kommentar abgeben >

Änderung für Local Search

Im Zuge des "Code Venice" genannten jüngsten Updates des Google Algorithmus verschieben sich die Ranking Kriterien für die Lokale Suche etwas in Richtung klassicher SEO Kriterien der eigentlichesn Website, als da wären: Onpage Faktoren (Keyword, Title, Überschriften, interne Links usw) und Offpage Faktoren (externe Verlinkung). Damit einher geht die Reduktion der reinen Places Ergenisse an prominenter Stelle der Universal Search. Grund hierfür dürfte u.a. die z.T. mangelhafte Qualität dieser Ergebnisse sein. Für Betreiber von Unternehmen mit lokaler Ausrichtung bedeutet dies, sich stärker um die Optimierung der eigenen Website kümmern zu müssen, um bei lokalen Suchtreffern an vorderer Stelle rangieren zu können.   Diese und weitere Änderungen finden Sie im ofiziellen Google-Blogpost.

05.03.12

Suchworte: local search, google places, code venice

Kommentar abgeben >

Google macht Maps kostenpflichtig

Umsonst ist nur der Tod, und der kostet das Leben. Haha, Spitzengag! Google lacht mit und macht wie bereits im April dieses Jahres angekündigt die Nutzung der Google Maps auf gewerblichen Seiten kostenpflichtig. Dies gilt allerdings, mit wenigen Ausnahmen, nur für Seiten, die mehr als 25.000 Besucher täglich zählen. Womit die meisten Seiten wiederum nicht betroffen sein dürften. Lokale Unternehmen, welche gerne Karten dieser Art nutzen, wohl erst recht nicht. Im Übrigen stehen Sparfüchsen auch weiterhin kostenlose Alternativen zur Verfügung - wir beraten Sie bei Bedarf gerne!

11.11.11

Suchworte: google maps

Kommentar abgeben >

Google kündigt Freshness Update an

Dass Google aktuelle Inhalte mag, ist seit Langem bekannt, das Ideal für die Suchmaschine stellt wohl eine möglichst alte Domain dar (=hoher Trust) mit oft aktualisierten Inhalten. Umso ärgerlicher,  wenn nach wie vor alte Kamellen die vorderen Plätze der SERPs blockieren, obwohl man nach neuen Einträgen sucht. Dem will Google nun mit seinem nächsten größeren Update Rechnung tragen. Während die Nachwirkungen des Panda Updates noch von zahlreichen Websiten verdauert werden müssen, rollt mit dem "Frshness Update" eine ungleich weitreichendere Neubewertung der Suchtreffer heran. So betraf das Panda Update weniger als 10 % der Seiten, "Freshness" hingegen wird, so die Google Verlautbarung, zwischen 30 und 35 % der Seiten betreffen. Je nach Seitenthema ist der Bedarf an Aktualität natürlich unterschiedlich. Newsseiten, Preise oder periodisch wiederkehrende Ereignisse (Fußball WM, Bundestagswahl) haben einen besonders hohen Bedarf, ein Tutorial zu einem bestimmten Thema einnen eher geringen Bedarf an "Freshness". Insofern kann sich jeder Seitenbetreiber schon mal darauf einstelltn, ob und inwiefern seine Seite vom jüngsten Coup aus Seattle tangiert werden wird. Vielleicht nimmt der ein- oder andere das Update aber auch grundsätzlich zum Anlass, seine Seiten öfter mal einer Frischzellenkur zu unterziehen. Schaden kann es nicht, wenn man sich einige Inhalte im Web so anschaut.  Wann das Update genau kommt und ob es wie Panda zuerst in den USA oder gleich weltweit ausgerollt werden wird, ist bis dato nicht bekannt.

07.11.11

Suchworte: freshness update, google, panda update

Kommentar abgeben >

Google verschlüsselt Keywords

  Google hat damit begonnen, die Suche zu verschlüsseln. so dass Webseitenbetreiber mit ihren Analysetools nicht mehr ohne Weiteres nachvollziehen können, welche Suchanfragen zu welchen Besuchern oder Conversions geführt haben. Ziemlich blöd - würde Google dies komplett ausrollen, würde das z.B. der Conversionoptimierung "etwas" die Geschäftsgrundlage entziehen.   Die Anonymisierung betrifft derzeit zum Glück nur einen Teil der eingeloggten User, auf die sich die Verschlüsselung dem Vernehmen nach auch später erst einmal beschränken soll. Mit steigender Popularität von Google+ und damit steigender Anzahl eingeloggter User kann sich die Lage natürlich schnell dramatisieren.   Ob Google alleine hehre Datenschutzgründe motivieren, darf bezweifelt werden. Nutzer von Adwords haben weiterhin uneingeschränkten Zugriff auf die Suchbegriffe, die zu Klick auf die Anzeigen und damit zum Besuch der Website samt aller dort vorgenommenen Aktionen führen. Geht mit der Logik der Adwords ja auch nicht anders. Was aber dann durchaus die Vermutung nahelegt, dass Google die Anonymisierung nicht ganz uneigennützug vorantreibt. Denjenigen, die auf SEO statt SEA setzen, bleiben in jedem Fall auch weiterehin die Webmastertools, die aggregierte Klickzahlen liefern, ohne allerdings Conversions ermitteln zu können.

04.11.11

Suchworte: googe anonymisiert suche, adwords, google+

Kommentar abgeben >

Google startet Adwords Express

Google hat mit Adwords Express ein Tool freigeschaltet, welches auf regional agierende Unternehmen abzielt und diesen binnen weniger Minuten das Aufsetzen einer automatisierten Adwords Kampagne ermöglichen soll. Die Firmen brauchen dabei lediglich einige Basisdaten, einen Werbetext sowie ein monatliches Budget auszuwählen, den Rest erledigt das Tool und schaltet die Anzeigen automatisch bei passenden Suchanfragen. Die Einblendungen erfolgen in den Google Maps und in den Standard Suchergebnissen. Laut einer Studie des Instituts der deutshen Wirtschaft aus Köln aus Oktober 2011 ist Suchmaschinenwerbung bei Google äußerst effizient und steigert mit jedem investierten EUR den Umsatz um 12 EUR.

17.10.11

Suchworte: google adwords express

Kommentar abgeben >

DMEXCO 2011 - das war´s

Und schon wieder zuende, die Branchenmesse DMEXCO 2011. Man merkt, dass Online Marketing nach wie vor boomt. Viele interessante Aussteller, zig Besucher, zahlreiche spannende Vorträge. Ok, es wimmelte nicht gerade vor Anbietern, die man noch nicht kannte. Eigentlich warben eher altbekannte Unternehmen und Kunden. Liegt vielleicht auch an den Standpreisen. Vielleicht sollte man mal einen Startup Bereich erwägen, um frischen Wind in die Hallen zu lassen?  Sei´s drum. Interessant war es allemal, nicht zuletzt die Ausführungen am Google Stand - nix Neues, aber dennoch anregend.   DMEXCO 2011 am Google Stand

23.09.11

Suchworte: dmexco 2011, google

Kommentar abgeben >

1 2 3
Kontakt Kontakt